Multimodales Stressmanagementtraining

MENTALE GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Multimodales
Stressmanagement
.

Stress gibt dem Leben eine charmante Würze, wenn wir gesund damit umgehen. Ob wir uns gestresst fühlen, hängt davon ab, wie wir die Dinge bewerten und wie bewusst wir reagieren. Denn Stress entsteht im Kopf. Und genau da liegt die Freiheit – im Denken und Bewerten, um bewusster zu reagieren. Wir können also entscheiden, wie gestresst wir von etwas sein wollen. Das ist erlernbar – wie beim Fahrradfahren die Balance zu halten.

Im multimodalen Stressmanagementtraining nach Meichenbaum kommst du deinen persönlichen Stressverstärkern auf die Spur und betrachtest Stress aus einem völlig neuen Blickwinkel. Interaktiv, praxisorientiert und mit einer Prise Humor, lernst du hilfreiche Strategien zur Stressbewältigung und Prävention.

Zwischen Reiz und Reaktion liegt ein Raum. In diesem Raum liegt unsere Macht zur Wahl unserer Reaktion. In unserer Reaktion liegen unsere Entwicklung und unsere Freiheit.

Viktor Frankl

Stressmanagement

Learnings.

Das multimodale Stressmanagementtraining nach Donald Meichenbaum ist ein mentales und verhaltensorientiertes Training, mit dem du auf vielfältige Weise deine Stresskompetenz erweitern und Resilienz stärken kannst.

Themenschwerpunkte

STRESSMANAGEMENTTRAINING

Workshops.

Das Training ist in drei interaktive Workshop-Module eingeteilt. So kannst du dir zwischen den Modulen die Zeit nehmen, die Inhalte ausreichend zu vertiefen und im Alltag zu erproben bevor du tiefer in das nächste Thema einsteigst. Jedes Modul widmet sich einem anderen Schwerpunkt, so dass du immer mehr über Stressbewältigung und auch über dich selbst lernst. Zeit für Erfahrungsaustausch bleibt ebenfalls.

Modul 1 - Instrumentelles Training
Reine Routine.

In Modul 1 entwickelst du ein tieferes Verständnis für Stress und damit verbundene Reaktionen, um auf Basis dessen deine Stressauslöser im Alltag zu identifzieren. Passend dazu aktivierst du wertvolle Ressourcen, lernst hilfreiche Methoden und erarbeitest im entspannten Austausch in der Gruppe konkrete Handlungsstrategien, die du danach sofort in deinem Alltag anwenden kannst - ein Workbook hilft dir, dich an alles Wichtige zu erinnern.

- Theoretische Einführung: "Was genau ist Stress?"
- Auswirkungen von Stress auf Körper, Geist, Verstand
- Welcher Stresstyp bin ich? Was sind meine Stressoren?
- Selbstbeobachtung und Selbstreflexion zum Thema
- Coping: Problemlösetraining und Ressourcenstärkung
- Arbeitsorganisation: Zeit- und Selbstmanagement
- Kommunikationstraining und Konfliktlösung
- "Aufschieberitis" und deine persönliche Leistungskurve

Halbtagesworkshop á 4,5 h / 79,00 € pro Person

Modul 2 - Kognitives Training
Alles Kopfsache.

In Modul 2 spürst du deine persönlichen Stressverstärker auf und lernst, wie du diese bewusster wahrnehmen und kritisch hinterfragen kannst. Negative Gedanken stoppen und durch positive Denkmuster ersetzen ist das Ziel, um mehr Leichtigkeit in dein Stresserleben zu bringen. Du findest Methoden, mit schwierigen Gefühlen umzugehen, Hindernisse zu überwinden und stets den Blick für das Wesentliche zu behalten.

- Problemlösetraining und Kognitionstraining
- Gedanken und Stress
- Was sind Denkmuster, mit denen ich mir Stress mache?
- Gedanken-Stopp-Technik und Entkatastrophisieren
- positives Selbstinstruktionstraining
- Genusstraining für mehr Genuss im Alltag
- Mentale Techniken zur Entspannung und Regulation
- Körper- und Gefühlswahrnehmung schulen

Halbtagesworkshop á 4,5 h / 79,00 € pro Person

Modul 3 - Regeneratives Training
Gelassen im Stress.

In Modul 3 lernst du, wie du Anspannung gezielt abbaust, um Stress auf körperlicher und psychischer Ebene effektiv zu reduzieren - auch in spontan belastenden Situationen mithilfe von Notfallstrategien. Denn nur, wenn du deine körpereigene Regeneration, kontinuierliches Entspannungstraining und gesunden Schlaf förderst, verbesserst du deine Fähigkeiten, klar zu denken und gelassen zu handeln. Entspannungsroutinen, Sport, Achtsamkeit und Regeneration ersetzen auf effektive Weise dysfunktionale Muster wie z.B. Fernsehen, übermäßiges Essen und Frustshopping. So sorgst du für mehr Energie, Fokus und Lebensqualität.

- Kennzeichen körperlicher und mentaler Entspannung
- Wie geht effektives Entspannungstraining?
- Praktische Übung verschiender Entspannungstechniken
- Toolbox: Notfallstrategien bei Stress
- Erfolgskonservierung und Rückfallprävention
- Umgang mit "innerem Schweinehund" und Hindernissen
- Routine: Selbstfürsorge und Achtsamkeit im Alltag
- Ausblick und Planung deiner persönlichen Meilensteine

Halbtagesworkshop á 4,5 h / 79,00 € pro Person

Preise.

Die Workshops finden in entspannter Atmosphäre mit maximal 10 Teilnehmer*innen statt, so dass ein interaktiver kreativer Austausch untereinander gefördert wird. Du kannst die Module entweder einzeln buchen oder dich gleich für alle drei Module anmelden. Ich freue mich in jedem Fall auf dich.

Workshop-Modul.

Einzelne Buchung des Modul
79 pro Person.
  • Buchung eines Modultermins deiner Wahl
  • 4,5 Stunden interaktives Miteinander inkl. Pause
  • Inkl. Workbook, Journal, Tools und Audiodateien
  • max. 10 Teilnehmer*innen pro Workshop
  • Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt

Workshop-Geschenkbox.

MODULE 1, 2 und 3 im paket
210 pro Person.
  • Teilnahmegutscheine abholbereit in Geschenkbox verpackt.
  • Teilnahme an Modul 1, 2 und 3 mit freier Terminwahl
  • Dreimal 4,5 Stunden interaktives Miteinander inkl. Pause
  • Inkl. Workbook, Journal, Tools und Audiodateien
  • Für Getränke und kleine Snacks ist beim Workshop gesorgt

Early Bird.

Stressmanagement Workshop
70 Pro Person.
  • Frühbucherrabatt*
  • Bei Buchung 30 Tage vor Beginn

Anmeldeformular Stressmanagement.

Hier kannst du dich direkt für die Workshops anmelden. Deine Willkommensinfos und Anmeldebestätigung erhälst du in Kürze per E-Mail von mir.

Workshopinfo.